18-jähriger Seriendieb ausgeforscht

Vorarlberg / 18.11.2020 • 22:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz, Dornbirn Die Polizei hat bereits Anfang November einen 18-jährigen Seriendieb festgenommen. Dem Mann wird vorgeworfen, sechs Einbruchsdiebstähle, zwei Diebstähle, zwei unbefugte Inbetriebnahmen von Fahrzeugen sowie eine Sachbeschädigung begangen zu haben. Laut Polizei erbeutete er dabei Bargeld, Mobiltelefone, Bank- und Kreditkarten und auch Schmuck. Die beiden Fahrzeuge wurden bereits wieder an ihre Besitzer übergeben.

Der 18-jährige Rumäne, der in Österreich keinen ordentlichen Wohnsitz hat, war im Raum Bregenz und Dornbirn aktiv. Er wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.