430.000 Euro für Känzelefelsen

Vorarlberg / 18.11.2020 • 21:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz, Kennelbach Dem neu angelaufenen, auf 30 Jahre angelegten Schutzprojekt Känzelefelsen ist vom Land Vorarlberg für 2020 ein Beitrag von über 430.000 Euro zuerkannt worden. In Summe werden die Projektpartner Bregenz, Kennelbach, Bund und Land heuer über 1,3 Millionen Euro investieren. Im Projektgebiet werden alte Bäume entnommen, die bei Windwurf oder Bruch eine Gefahr darstellen. Auch erforderliche Pflegemaßnahmen werden durchgeführt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.