Mooreiche aus vorchristlicher Zeit

Vorarlberg / 18.11.2020 • 21:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Baum hat sich gut 2000 Jahre im Untergrund erhalten.<span class="media-container dcx_media_rtab" data-dcx_media_config="{}" data-dcx_media_type="rtab"> Gemeinde</span>
Der Baum hat sich gut 2000 Jahre im Untergrund erhalten. Gemeinde

Lustenau Im Frühjahr dieses Jahres wurde bei Aushubarbeiten an der Mühlefeldstraße drei Meter unter der Erde ein 5,75 Meter langes Stammstück einer Mooreiche geborgen. Laut dem dendrochronologischen Befund starb der Baum zwischen 82 und 72 v. Chr. ab. Der historische Fund ermöglicht so einen Blick zurück in die vorchristliche Zeit. Der Baumstamm soll jetzt die Mooreiche beim Feldkreuzpärkli ersetzen und dort ausgestellt werden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.