1500-Euro-Scheck in Thüringen überreicht

Vorarlberg / 19.11.2020 • 19:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
KPV-Obmann Klaus Bitsche freute sich über die finanzielle Unterstützung. Gemeinde
KPV-Obmann Klaus Bitsche freute sich über die finanzielle Unterstützung. Gemeinde

Thüringen Der Reinerlös der Benefiz-Veranstaltungsreihe Ässa & Tschässa in Thüringen geht Jahr für Jahr an den örtlichen Krankenpflegeverein (KPV). Aufgrund der begrenzten Besucherzahlen und der Absage der dritten Veranstaltung fiel das Spendenergebnis heuer geringer aus, als in den vergangenen Jahren. Dennoch konnte KPV-Obmann Klaus Bitsche aus den Hänen von OK-Chef Reinhold Schneider einen Scheck in Höhe von 1500 Euro in Empfang nehmen. 

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.