Forstarbeiten in Örflaschlucht

Vorarlberg / 19.11.2020 • 16:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Arbeiten im Bereich des Wasserfalls sind zwar abgeschlossen, jedoch ist der Wanderweg noch für einige Tage nur erschwert passierbar. Marktgemeinde
Die Arbeiten im Bereich des Wasserfalls sind zwar abgeschlossen, jedoch ist der Wanderweg noch für einige Tage nur erschwert passierbar. Marktgemeinde

Götzis Das Eschensterben schreitet auch in den Götzner Wäldern voran. Im Bereich des Wasserfalls in der Örfla musste deshalb der Wanderweg gesperrt werden. Die betroffenen Waldstücke sind in Privatbesitz. Die Marktgemeinde konnte nun eine Einigung mit den Besitzern erzielen und zu Wochenbeginn die dringend nötigen Waldarbeiten durchführen. Die Dringlichkeit dieser Arbeiten zeigte sich schnell. Mehrere Stämme waren bereits gespalten. Abgestorbene Äste oder ganze Bäume hätten leicht auf den Wanderweg stürzen können. Die Forstarbeiten sind nun abgeschlossen, aber der Weg ist derzeit noch erschwert passierbar. In den kommenden Tagen wird der beliebte Wanderweg wieder aufgebaut.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.