Jetzt kommt der Winter!

Vorarlberg / 19.11.2020 • 17:18 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Schneidet die Socke etwa 5 cm vor der Ferse durch. Den oberen Teil dreht ihr dann einmal auf links, so dass das Innere nach außen zeigt.

Schneidet die Socke etwa 5 cm vor der Ferse durch. Den oberen Teil dreht ihr dann einmal auf links, so dass das Innere nach außen zeigt.

Aus einer Socke, Reis und ein paar Stecknadeln entsteht ein wetterfester Schneemann.

Mit der Kaltfront kommt der Schnee. Daheim basteln wir jetzt schon Schneemänner: Socken-Schneemänner sind nicht nur schnell gemacht, sondern haben den Vorteil, dass sie nicht schmelzen!

Material

weiße Socke, loser Reis, Baumwollfaden, kleiner Stoffrest, farbige Stecknadeln (schwarz und rot/orange), Schere

Etwa 3 cm vor der Schnittkante bindet ihr die Öffnung mit einem Faden zusammen – dann dreht ihr diesen Teil wieder auf rechts.

Etwa 3 cm vor der Schnittkante bindet ihr die Öffnung mit einem Faden zusammen – dann dreht ihr diesen Teil wieder auf rechts.

Mit den Stecknadeln macht ihr das Gesicht – schwarz für die Augen, orange für die Nase.

Mit den Stecknadeln macht ihr das Gesicht – schwarz für die Augen, orange für die Nase.

Das so entstandene Säckchen füllt ihr jetzt bis fast zum Rand mit Reis und schnürt dann das Säckchen mit einem Faden zu.

Das so entstandene Säckchen füllt ihr jetzt bis fast zum Rand mit Reis und schnürt dann das Säckchen mit einem Faden zu.

Jetzt kommt der Zehenteil der Socke dran. Die Schnittkante schlagt ihr zwei- oder dreimal um und setzt sie dem Schneemann als Mütze auf.

Jetzt kommt der Zehenteil der Socke dran. Die Schnittkante schlagt ihr zwei- oder dreimal um und setzt sie dem Schneemann als Mütze auf.

Mit den Händen formt ihr eine Art Kegelform, so, dass oben ein kleiner Kopf entsteht. Zwischen Kopf und Körper bindet ihr wieder einen Faden.

Mit den Händen formt ihr eine Art Kegelform, so, dass oben ein kleiner Kopf entsteht. Zwischen Kopf und Körper bindet ihr wieder einen Faden.

Jetzt nur noch aus dem Stoffrest einen schmalen Streifen herausschneiden und dem Schneemann als Schal umbinden. Fertig ist der kleine Winterbote!

Jetzt nur noch aus dem Stoffrest einen schmalen Streifen herausschneiden und dem Schneemann als Schal umbinden. Fertig ist der kleine Winterbote!

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.