Laptop-Spende für SOS-Jugendwohnen

Vorarlberg / 20.11.2020 • 18:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Freude über die Spende war bei allen Beteiligten groß.SOS-kinderdorf
Die Freude über die Spende war bei allen Beteiligten groß.SOS-kinderdorf

dornbirn Mit dem zweiten Lockdown kommen auch auf die Jugendlichen im SOS-Jugendwohnen wieder massive Einschränkungen zu. Umso mehr freut sich die Pädagogische Leiterin des SOS-Jugendwohnen Dornbirn, Marina Günther, über neun gebrauchte Laptops, die Michael Klotz von Jawi Computer in Feldkirch zur Verfügung gestellt hat. „Für uns bedeuten die zusätzlichen Endgeräte eine große Erleichterung. Wir sind dankbar dafür, dass uns Michael Klotz und Helmut Koch von Key & Card so engagiert unterstützen.” SOS-Kinderdorf Vorarlberg bittet um einige weitere Laptops, um allen jungen Bewohnerinnen und Bewohnern das Homeschooling zu erleichtern. Kontakt: Michael Klotz, Leusbündtweg 19d, 6800 Feldkirch, office@jawi.at.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.