Lustenauer Jugendliche starten Spendenaktion

Vorarlberg / 20.11.2020 • 15:24 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Wenn man viel hat, kann man auch etwas abgeben, um jemandem eine Freude zu machen. Ich helfe bei der Spendenaktion mit, weil ich Kindern eine Freude machen will. Katerina, 14 Jahre

Wenn man viel hat, kann man auch etwas abgeben, um jemandem eine Freude zu machen. Ich helfe bei der Spendenaktion mit, weil ich Kindern eine Freude machen will.
Katerina, 14 Jahre

Junge Menschen wollen Benachteiligten Freude bereiten.

Lustenau Jugendliche aus Lustenau organisieren mit Hilfe der Jugendarbeiterinnen und -arbeiter der Offenen Jugendarbeit in diesem Jahr eine besondere Weihnachtsaktion. Im Zuge der Tätigkeit der Mobilen Arbeit hat sich nämlich gezeigt, dass sich die finanzielle Lage von vielen Familien aufgrund der Covid-19-Situation dramatisch verschärft hat. Beispielsweise wurde bei Gesprächen mit Müttern ersichtlich, dass die finanziellen Mittel gerade für das Notwendigste reichen. Neben den Ausgaben für Wohnen, Lebensmittel, Kleidung und Reparaturen bleibt kein Geld mehr übrig, um auf Kinderwünsche Rücksicht zu nehmen. Aus eben diesen Gründen haben sich die Jugendlichen der OJAL eine besondere Spendenaktion überlegt, um einigen Kindern und Jugendlichen einen Weihnachtswunsch erfüllen zu können. Der Traum von einer lang ersehnten Puppe oder auch einem heiß begehrten Lego-Set könnte mit einer Spende in Erfüllung gehen.

Bei der Gestaltung des Aktions-Flyers haben sich die Jugendlichen aktiv eingebracht und ihn in ihrem sozialen Umfeld verteilt. „Da wir uns jetzt im Lockdown befinden, wird diese Aktion von den Jugendlichen nur noch online weitergeführt“, erläutert Nicole Schobel, Initiatorin und Koordinatorin dieser außergewöhnlichen Spendenaktion.

Die Mitwirkenden dieses Projekts bedanken sich jetzt schon für jede Spende auf das Konto der Hypobank Lustenau: IBAN: AT32 5800 0152 7399 3131, BIC: HYPVAT2B

Es ist gut zu spenden, weil es anderen Leuten mit Schwierigkeiten und Problemen hilft. Ich mache mit, weil ich es gut finde, benachteiligten oder nicht benachteiligten Menschen zu helfen.Gaeton, 13 Jahre

Es ist gut zu spenden, weil es anderen Leuten mit Schwierigkeiten und Problemen hilft. Ich mache mit, weil ich es gut finde, benachteiligten oder nicht benachteiligten Menschen zu helfen.

Gaeton, 13 Jahre

Es gibt Kinder, die haben nun einmal nicht so viel Geld und wenn sie einen Traum haben, dann sollte man ihnen den auch erfüllen, darum finde ich es gut, zu spenden.Aurel, 12 Jahre

Es gibt Kinder, die haben nun einmal nicht so viel Geld und wenn sie einen Traum haben, dann sollte man ihnen den auch erfüllen, darum finde ich es gut, zu spenden.

Aurel, 12 Jahre

Man sollte spenden, da jedes Kind und jede jugendliche Person es verdient hat, ein schönes Weihnachtsfest zu feiern, mit genau den Geschenken, die sie sich erträumt haben. Lina, 14 Jahre

Man sollte spenden, da jedes Kind und jede jugendliche Person es verdient hat, ein schönes Weihnachtsfest zu feiern, mit genau den Geschenken, die sie sich erträumt haben.
Lina, 14 Jahre

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.