Grundstück in Lech um 2,88 Mill. Euro verkauft

Vorarlberg / 22.11.2020 • 19:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Grundstück in Lech um 2,88 Mill. Euro verkauft

Lech In Oberlech hat ein 550 Quadratmeter großes Grundstück um 2.887.500 Euro den Besitzer gewechselt. Verkäufer des Bodens zu einem Quadratmeterpreis von 5250 Euro ist eine Privatperson, Käufer die HLI Anstalt aus Eschen in Liechtenstein. Die Verbücherung datiert mit März 2020.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.