Lochauer Pfarrhaus wird saniert

Vorarlberg / 23.11.2020 • 19:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Innenleben des Lochauer Pfarrhauses wird ab Dezember erneuert. bms
Das Innenleben des Lochauer Pfarrhauses wird ab Dezember erneuert. bms

Lochau Das Innenleben des Lochauer Pfarrhauses aus den 1930er- Jahren wird im Zuge einer Generalsanierung den Gegebenheiten einer modernen Pfarrverwaltung angepasst. Anfang Dezember will man mit den Bauarbeiten beginnen. Die Fertigstellung ist mit Ende März terminisiert. Die Kosten in Höhe von rund 180.000 Euro trägt die Pfarre. Die Diözese hat bereits eine Förderung zugesichert, auch bei Land und Gemeinde wird um finanzielle Unterstützung angesucht. 

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.