Stille Adventfenster glänzen im Klostertal

Vorarlberg / 24.11.2020 • 16:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Klostertal Adventfenster mit zumeist musikalischer Umrahmung und ein gemütliches Beisammensein kennt man im Klostertal. In den Pfarren Braz, Dalaas und Wald a. A. bleibt es in diesem Jahr etwas stiller. Die vorweihnachtliche Zeit wird mit „stillen Adventfenstern“ begleitet. Während des Advents werden in verschiedenen Häusern dekorierte Fenster, welche jederzeit im Stillen bewundert werden können, täglich beleuchtet. Am schönsten strahlen die Fenster wohl dann an den Abenden.

In der von Covid-19 begleiteten Zeit wird auf ein Rahmenprogramm verzichtet und somit verstärkt zur Ruhe und innerlicher Einkehr eingeladen. „Ein großes Dankeschön gilt allen, die sich für das Mitwirken angemeldet haben und ihre Fenster an den jeweiligen Tagen weihnachtlich schmücken“, heißt es aus den Pfarren. DOB

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.