Tschann und Leiter in Quarantäne

Vorarlberg / 24.11.2020 • 22:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bludenz Bei der Stadtpolizei Bludenz wurden am Dienstag vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv auf Covid19 getestet. Unter ihnen auch Vizebürgermeister Mario Leiter. Da Leiter am Montag noch eine längere Besprechung mit Bürgermeister Simon Tschann hatte, gilt Tschann als Kontaktperson. Tschann hat sich zur Sicherheit umgehend – wie auch der Vizebürgermeister – in Quarantäne begeben. Die beiden zeigen derzeit keine Symptome. Simon Tschann wird die Amtsgeschäfte von zu Hause aus weiterführen. Stadtpolizisten von der provisorischen Dienststelle Werkhof Klarenbrunn werden den Dienst in der Dienststelle im Rathaus übernehmen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.