Pärchen bediente sich aus Opferstöcken

Vorarlberg / 27.11.2020 • 22:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Batschuns Nach einem Zeugenhinweis konnten Polizisten der Polizeiinspektion Rankweil am Donnerstag gegen 13.45 Uhr in Batschuns zwei Opferstockdiebe in ihrem Fahrzeug anhalten und vorläufig festnehmen.

Die 40-jährige Frau und der 39-jährige Mann, beide rumänische Staatsangehörige, sind verdächtig, am 16. November in der Kapelle „Maria Schnee“ in Bonacker und am vergangenen Donnerstag in der Kirche in Innerlaterns Banknoten aus den Opferstöcken gestohlen zu haben.

Bei der Fahrzeug- und Personsdurchsuchung konnten mehrere Banknoten (5er und 10er) und entsprechendes Werkzeug sichergestellt werden.

Die beiden werden auf freiem Fuß an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.