Rauch vernebelt ­Heizraum der Post

Vorarlberg / 29.11.2020 • 22:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Einsatz im Post-Logistikzentrum: Neben der Feuerwehr waren auch die Polizei, die Vkw sowie ein externes Brandschutzunternehmen vor Ort. FW Wolfurt
Einsatz im Post-Logistikzentrum: Neben der Feuerwehr waren auch die Polizei, die Vkw sowie ein externes Brandschutzunternehmen vor Ort. FW Wolfurt

Wolfurt Starker Rauch am Güterbahnhof! Die ÖBB-Feuerwehr und die Ortsfeuerwehr Wolfurt wurden am Samstagabend gegen 21.30 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage des Post-Logistikzentrums alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine Verpuffung und eine starke Verrauchung im Heizraum fest. Unter schwerem Atemschutz wurde der Gashaupthahn im Heizungsraum geschlossen, der Raum belüftet, die Vkw nachalarmiert und der betroffene Hallenbereich evakuiert, schildert die Feuerwehr. Es wird vermutet, dass das Abgasrohr der Heizung durch eine Verpuffung in der Heizung weggedrückt wurde. Sie wurde außer Betrieb genommen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.