Schwindel mit Handy-Verträgen

Vorarlberg / 03.12.2020 • 22:05 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Handybesitzer standen im Visier der beiden verdächtigen Männer, die persönliche Daten ausforschten und falsche Verträge versandten. Symbol/VN/Paulitsch
Handybesitzer standen im Visier der beiden verdächtigen Männer, die persönliche Daten ausforschten und falsche Verträge versandten. Symbol/VN/Paulitsch

Vorarlberger Duo steht unter Verdacht des gewerbsmäßigen Betrugs.