Vorarlberger Nachrichten mit European Newspaper Award ausgezeichnet

Vorarlberg / 11.12.2020 • 19:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Vorarlberger Nachrichten holten sich für die Initative #vorarlberghältzusammen beim European Newspaper Award eine Auszeichnung.   <span class="copyright">Lerch</span>
Die Vorarlberger Nachrichten holten sich für die Initative #vorarlberghältzusammen beim European Newspaper Award eine Auszeichnung.   Lerch

Vorarlberger Nachrichten in der Kategorie „Innovation Print“ prämiert.

Schwarzach Die Vorarlberger Nachrichten wurden beim 22. European Newspaper Award, dem größten europäischen Zeitungswettbewerb für Konzeption und Design, in der Kategorie „Innovation Print“ für die Initiative #vorarlberghältzusammen ausgezeichnet. Mit der am 13. März 2020 gestarteten Initiative setzen die VN sich zum Ziel, die Menschen im Land trotz Coronakrise näher zusammenzubringen. So wurde etwa zur landesweiten Nachbarschaftshilfe aufgerufen, eine eigene Kinderseite konzipiert, kostenlose Grußkartenaktion und Ankündigungen für Lieferservices und regionale Onlineshops wurden angeboten.

Insgesamt nahmen 164 Zeitungen aus 25 Ländern am 22. European Newspaper Award teil. Für die 20 Kategorien des Wettbewerbs wurden mehr als 4000 Einreichungen verzeichnet. Sowohl die beste überregionale Zeitung („de Volkskrant“) als auch die beste Regionalzeitung („Het Parool“) kommen heuer aus den Niederlanden. In der Kategorie beste Wochenzeitung wurde die „Zeit“ ausgezeichnet.