Stadt muss finanziell „auf Sicht fahren“

Vorarlberg / 16.12.2020 • 16:44 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Trotz schwieriger Rahmenbedingungen wird auch 2021 investiert. Rund zwei Millionen Euro sind für den Neubau der Volksschule Altenstadt vorgesehen. <span class="copyright">Archiv/ETU</span>
Trotz schwieriger Rahmenbedingungen wird auch 2021 investiert. Rund zwei Millionen Euro sind für den Neubau der Volksschule Altenstadt vorgesehen. Archiv/ETU

Wirtschaftliche Auswirkungen der Coronakrise spiegeln sich in Feldkirchs Budget wider.