Jetzt ist Zeit für zarte Dessous

Vorarlberg / 21.12.2020 • 17:51 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Verspielte Dessous haben Trumpf: Bralette (39,90 €) und Slip (19,90 €), erhältlich bei Intimissimi.
Verspielte Dessous haben Trumpf: Bralette (39,90 €) und Slip (19,90 €), erhältlich bei Intimissimi.

Immer noch kein Weihnachtsgeschenk für die Allerliebste? Da können wir helfen. Mit zarten Dessous kann „mann“ nichts falsch machen. Dabei ist nicht nur die Optik wichtig, Frauen haben es auch gern bequem. Darum haben sich die Wäschehersteller heuer viel Mühe gegeben, besonders komfortable Dessous auf den Markt zu bringen. Die VN präsentieren sechs Mal hübsches Darunter.

Ultimativen Tragekomfort verspricht die neue Wäschelinie von Wolff, BH 59,99 €, dazu passender Slip.
Ultimativen Tragekomfort verspricht die neue Wäschelinie von Wolff, BH 59,99 €, dazu passender Slip.
Body mit Spitzen- und Satin-Details, gesehen bei Hunkemöller um 54,99 €.

Body mit Spitzen- und Satin-Details, gesehen bei Hunkemöller um 54,99 €.

Bustier (120 €) und Tanga (55 €) aus der Serie Aphrodite von Wolford. Ab Jänner erhältlich.
Bustier (120 €) und Tanga (55 €) aus der Serie Aphrodite von Wolford. Ab Jänner erhältlich.
Jetzt ist Zeit für  zarte Dessous
Raffinierte Dessous in edlem Dunkelgrün mit Spitzendetails, gesehen bei Palmers um 59,99 € (BH), 34,99 € (Slip).
Raffinierte Dessous in edlem Dunkelgrün mit Spitzendetails, gesehen bei Palmers um 59,99 € (BH), 34,99 € (Slip).
Stylish und bequem: Schalen-BH (49,95 €), Taillenslip (24,95 €) gesehen bei Huber Shop.
Stylish und bequem: Schalen-BH (49,95 €), Taillenslip (24,95 €) gesehen bei Huber Shop.