Thomas Matt

Kommentar

Thomas Matt

Sein statt haben

Vorarlberg / 23.12.2020 • 07:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

„Ich möchte ein Buch“, sagt der Kunde. Er tritt entschieden auf. Außerdem ist er in Eile. „Irgendein bestimmtes?“, fragt der Verkäufer neugierig. „Für meine Frau“, antwortet der Kunde. Er hat sich vorbereitet. „Was liest sie denn gerne so?“ Es hätte ein hübsches Gespräch werden können. Aber jetzt blickt der Verkäufer in ein ratloses Gesicht. „Keine Ahnung“, steht auf der Stirn geschrieben. Auf Fangfragen war der Mann nicht vorbereitet.