Angelika zerbrach nicht am Tod ihres Kindes

Vorarlberg / 26.12.2020 • 10:00 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Angelika Müller verarbeitete ihr Schicksal in dem Buch "Gestohlenes Leben".
Angelika Müller verarbeitete ihr Schicksal in dem Buch "Gestohlenes Leben".

Seit dem Tod ihres Kindes hat Angelika Müller eine Mission. Sie möchte die Gesellschaft aufrütteln in Sachen Ertrinkungstod und Kindersicherheit.