„Falscher Alarm“ rund um Schulprojekt in Bezau

Vorarlberg / 10.01.2021 • 17:50 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Ein Bohrgerät auf dem Areal, auf dem die neue Volksschule geplant ist, führte zu Spekulationen. <span class="copyright">STP/3</span>
Ein Bohrgerät auf dem Areal, auf dem die neue Volksschule geplant ist, führte zu Spekulationen. STP/3

Bohrarbeiten für Hochwasserprojekt auf dem Areal in Bezau haben mit Vorhaben der Gemeinde nichts zu tun.