Wolfsalarm bei Sibratsgfäll: Mehrere Wildtiere gerissen

Vorarlberg / 12.01.2021 • 14:40 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Wolfsalarm im Jagdgebiet Rubach bei Sibratsgfäll. Es deutet vieles darauf hin, dass dort zwei Raubtiere fünf Stück Wild gerissen haben.<span class="copyright"> VN/Hartinger</span>
Wolfsalarm im Jagdgebiet Rubach bei Sibratsgfäll. Es deutet vieles darauf hin, dass dort zwei Raubtiere fünf Stück Wild gerissen haben. VN/Hartinger

Von vergangenem Freitag bis diesen Montag fünf Risse von Reh- und Rotwild. Zwei Wölfe in Verdacht.