Deshalb ist jetzt die Impfstrategie in Gefahr

Vorarlberg / 23.01.2021 • 05:50 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Die europaweiten Lieferschwierigkeiten von AstraZeneca treffen auch Vorarlberg. Grenzkontrollen wird es weiterhin geben. <span class="copyright">VN/Sams</span>
Die europaweiten Lieferschwierigkeiten von AstraZeneca treffen auch Vorarlberg. Grenzkontrollen wird es weiterhin geben. VN/Sams

AstraZeneca gibt kurz nach EU-Gipfel Verzögerungen bekannt.