Keine höhere Nachfrage bei Grippeimpfstoff erwartet

Vorarlberg / 04.02.2021 • 20:09 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Apothekerkammerpräsident Jürgen Rehak glaubt nicht, dass sich in Vorarlberg so viele Menschen gegen Grippe impfen lassen wie im Vorjahr. VN/Stiplovsek
Apothekerkammerpräsident Jürgen Rehak glaubt nicht, dass sich in Vorarlberg so viele Menschen gegen Grippe impfen lassen wie im Vorjahr. VN/Stiplovsek

Apotheken haben wieder so viel vorbestellt wie in den vergangenen Jahren.