Lagerfeuer statt Großfunken? Oder gar nichts?

Vorarlberg / 04.02.2021 • 10:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Der Weltrekordfunken in Lustenau vor zwei Jahren. Damals pickten 20.000 Menschen aufeinander. In Coronazeiten eine Horrorvorstellung. <span class="copyright">VN/Stiplovsek</span>
Der Weltrekordfunken in Lustenau vor zwei Jahren. Damals pickten 20.000 Menschen aufeinander. In Coronazeiten eine Horrorvorstellung. VN/Stiplovsek

Auch der Funkenbrauch fällt heuer Corona zum Opfer. Zumindest offiziell und im großen Rahmen.