Vorarlberg Live mit Bischof Benno am Aschermittwoch

Vorarlberg / 17.02.2021 • 16:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Bischof Benno und Pflegeheimleiter Wolfgang Purtscher sind am Mittwoch bei Vorarlberg live zu Gast.

Schwarzach Seit gut einem Jahr hat uns die Coronakrise fest im Griff. Eine besonders schwierige Zeit gerade für Pflegeheime, wie Wolfgang Purtscher, Leider des Sozialzentrums Bürs bei Vorarlberg Live am Aschermittwoch schilderte. Der Alltag im Heim hat sich durch Besuchsbeschränkungen, Hygiene­maßnahmen und Testungen verändert. „Wir sind ein sehr offenes Heim, in dem sonst reges Treiben herrscht und Angehörige viel Zeit mit den Bewohnern verbringen.“ Zwar sei das Heim in der glücklichen Lage, dass es von Coronafällen bisher verschont geblieben ist, doch besonders die Isolation mache den Bewohnern zu schaffen. Schon im Frühjahr 2020 wurden deshalb Tablets besorgt, damit Bewohner mit Angehörigen videotelefonieren können. Mit der VN-Aktion „Gemeinsam gegen einsam“ will Purtscher den Bewohnern Gespräche mit ehrenamtlichen Außenstehenden ermöglichen und der Isolation entgegenwirken.

Vorarlberg Live mit Bischof Benno am Aschermittwoch

Insgesamt habe sich die Lage in den Heimen entspannt, trotzdem müssen nach wie vor die Besuchsbeschränkungen eingehalten werden. Momentan gebe es noch zwei Heime mit positiv getesteten Menschen. Zuversichtlich stimmt Purtscher die Impfungen: „Vergangene Woche wurde die zweite Teilimpfung verabreicht.“ Bei den Bewohnern hätten sich etwa 85 bis 90 Prozent geimpft, bei den Mitarbeitern 77 Prozent.

Am Aschermittwoch war auch Bischo Benno Elbs zu Gast im Vorarlberg Live-Studio. Die Fastenzeit habe mehrere Dimensionen, in der Coronakrise soll neben dem Verzicht vor allem die Tauferinnerung, die Zuwendung zum Menschen sowie die Zuversicht in den Fokus rücken.  „Das Fasten hat eine sehr reinigende Funktion“, betont Bischof Elbs. Auch der Aspekt der Umwelt spiele eine Rolle. „Die Fastenzeit kann auch eine Anregung sein für bewussten Konsum.“

Mehr Informationen zu „Gemeinsam gegen einsam“ auf: Auf der Webseite www.vorarlberghaeltzusammen.at/gemeinsam-gegen-einsam

Die Sendung „Vorarlberg live“ ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt.