Finanzielle Notlage, Impf-Chaos und Kultur im Fokus

Vorarlberg / 25.02.2021 • 16:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Finanzielle Notlage, Impf-Chaos und Kultur im Fokus

Am Donnerstag, ab 17 Uhr, waren Mirjam Steinbock, Simone Strehle-Hechenberger und Christof Bitschi bei Vorarlberg Live zu Gast.

Schwarzach Die Kultur- und Kunstveranstalter sind durch die Coronavirus-Pandemie besonders stark betroffen. Am Donnerstag war die Geschäftsführerin der IG Kultur Vorarlberg, Mirjam Steinbock, bei Vorarlberg Live zu Gast, um über die aktuelle Situation zu sprechen.

Schuldenberatung

2018 hat Simone Strehle-Hechenberger die Leitung der ifs Schuldenberatung in Bregenz übernommen und ist damit auf den langjährigen Leiter Peter Kopf gefolgt. Im Vorarlberg-Live-Interview hat sie darüber berichtet, wie sich die Covid-19-Pandemie auf die finanzielle Situation der Menschen im Ländle ausgewirkt hat.

FPÖ-Chef Bitschi

„Das Impf-Chaos in Vorarlberg muss endlich abgestellt werden“, fordert Christof Bitschi. Der Parteiobmann der Ländle-Freiheitlichen war am Donnerstag ebenfalls bei Vorarlberg Live zu Gast und hat mit VOL.AT-Chefredakteur Marc Springer über die geplanten Öffnungsschritte und das Pandemie-Management in Vorarlberg und auf Bundesebene diskutiert.

Die Sendung „Vorarlberg Live“ ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt.