Ein Pop-up-Beisl mitten in Bludenz

Vorarlberg / 04.03.2021 • 16:16 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die neue Tschofen-Gastgeberin Angelika Abel-Hofmann will mit neuen Ideen bei den Gästen punkten. Das neue Pop-up-Beisl ist ein erster Schritt in diese Richtung.<span class="copyright">BI</span>
Die neue Tschofen-Gastgeberin Angelika Abel-Hofmann will mit neuen Ideen bei den Gästen punkten. Das neue Pop-up-Beisl ist ein erster Schritt in diese Richtung.BI

Hotel/Restaurant Das Tschofen wartet mit innovativen Ideen auf.