Umwelt auf dem Prüfstand

Vorarlberg / 18.03.2021 • 16:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ein Thema war die Förderung der Biodiversität im Siedlungsraum.Markus Gmeiner
Ein Thema war die Förderung der Biodiversität im Siedlungsraum.Markus Gmeiner

Bludenz Groß war die Freude der Vorarlberger Umweltberater über das erste persönliche Netzwerktreffen seit über einem Jahr. Elf Berater aus acht Vorarlberger Gemeinden trafen sich in Bludenz, um gemeindeüberschneidende Umweltthemen zu erörtern. „Ein umfangreicher Themenbogen über Aktuelles im Umweltbereich, Mobilität, Energie, Förderung von Biodiversität im Siedlungsraum, laufende Veranstaltungsformate usw. stand auf dem Programm“, freute sich Regina Bertsch aus der Bludenzer Umweltabteilung über die erfolgreiche Arbeitssitzung. Bei den regelmäßigen, vierteljährlich stattfindenden Treffen werden aktuelle Themen, Überschneidungen und zukünftige Entwicklungen diskutiert.