Bludesch hat eine neue Gemeindeärztin

Vorarlberg / 23.03.2021 • 18:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludesch Anna Zech wird die Nachfolge von Manfred Maier als Bludescher Gemeindeärztin antreten. In der jüngsten Sitzung der Bludescher Gemeindevertretung unterzeichnete Zech den Gemeindeärztinnenvertrag ebenso wie den Mietvertrag für die neue Arztpraxis, die im Zuge der Zentrumsverbauung Krone realisiert werden soll. Zech ist in Bludesch keine Unbekannte, teilt sich die Allgemeinmedizinerin in jüngster Vergangenheit doch bereits die Praxis mit Manfred Maier. Mit 1. April tritt sie nun also in dessen Fußstapfen. „Ein nahtloser Übergang ist für uns als Gemeinde sehr wichtig“, freut sich Bürgermeister Martin Konzet über den fliegenden Wechsel zum Monatesende. VN-JS