Ein Wüterich im Stiegenhaus

Vorarlberg / 23.03.2021 • 22:01 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der junge Angeklagte gebärdete sich vor Gericht zunächst rüpelhaft, sah schlussendlich jedoch sein Fehlverhalten ein. ECKERT
Der junge Angeklagte gebärdete sich vor Gericht zunächst rüpelhaft, sah schlussendlich jedoch sein Fehlverhalten ein. ECKERT

20-Jähriger sorgte in Bregenzer Mehrparteienhaus für Angst: bedingte Haft und Geldstrafe.