Retter in der Not

Vorarlberg / 28.03.2021 • 22:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Retter in der Not

Ein Lokführer als Schutzengel: Der ÖBB-Angestellte hat am Samstag gegen 4.30 Uhr am Balkon eines Wohnhauses in Göfis ein Feuer entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Polizeiangaben zufolge hatte der Bewohner am Abend eine brennende Trauerkerze in einen Blumentopf mit Erde gestellt und dadurch einen Hitzestau provoziert. FW Göfis