Damals Diese Woche vor . . .

Vorarlberg / 29.03.2021 • 18:20 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Kurt Waldheim war von 1986 bis 1992 Bundespräsident Österreichs.VN/Zündel
Kurt Waldheim war von 1986 bis 1992 Bundespräsident Österreichs.VN/Zündel

. . . 30 Jahren weilte Lady Di, die englische Prinzessin Diana mit ihren Kindern in Lech auf Urlaub. Auf dem Programm stand auch ein Besuch bei der fürstlichen Familie auf Schloss Vaduz.

. . . 35 Jahren lief die „Kampagne“ gegen den Bundespräsidentschaftskandidaten der ÖVP, Kurt Waldheim. Er wurde u. a. vom Jüdischen Weltkongress beschuldigt, im Zweiten Weltkrieg an Kriegsverbrechen auf dem Balkan beteiligt gewesen zu sein. Sein sozialdemokratischer Gegenkandidat war Kurt Steyrer, der schließlich bei der Stichwahl Waldheim unterlag.

. . . 45 Jahren wurde Apple von Steve Wozniak, Steve Jobs und Ron Wayne als Garagenfirma gegründet. Apple zählte zu den ersten Herstellern von Personal Computern und trug maßgeblich zu deren Entwicklung als Massenprodukt bei. Bei der Einführung der grafischen Benutzeroberfläche und der Maus in den 1980er-Jahren nahm Apple mit den Computern Lisa und Mac­intosh eine Vorreiterrolle ein.

. . . 50 Jahren wurde in Seattle das auf Kaffeeprodukte spezialisierte Einzelhandelsunternehmen Starbucks gegründet. Der Name wurde in Anlehnung an den Steuermann Starbuck aus Herman Melvilles Roman „Moby Dick“ gewählt. Starbucks kauft, röstet und vertreibt Kaffeebohnen über die konzerneigenen und lizenzierten mehr als 30.000 Selbstbedienungs-Cafés in 80 Ländern.

ernestf.enzelsberger@vn.at,
Recherchiert von

Prof. Ernest F. Enzelsberger