Umfrage Würden Sie sich mit Sputnik V impfen lassen?

Vorarlberg / 30.03.2021 • 22:43 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Wenn er die europäische Zulassung erhält, ist es für mich eine klare Sache. Dann würde ich ihn sofort nehmen, gar keine Frage. Die Zulassung durch die Europäische Arzneimittelagentur ist für mich aber die Voraussetzung. Wir müssen froh sein, dass es Impfstoffe gibt, da bin ich pragmatisch. Günther Rösel, 60, Bregenz

Wenn er die europäische Zulassung erhält, ist es für mich eine klare Sache. Dann würde ich ihn sofort nehmen, gar keine Frage. Die Zulassung durch die Europäische Arzneimittelagentur ist für mich aber die Voraussetzung. Wir müssen froh sein, dass es Impfstoffe gibt, da bin ich pragmatisch. Günther Rösel, 60, Bregenz

Von dem her, was ich bisher mitbekommen habe, spricht eigentlich nichts wirklich dagegen. Zu AstraZeneca sind die Meinungen auch gespalten, niemand will ihn, egal wie wirksam er ist. Man sollte froh sein, dass man überhaupt wirksame Impfstoffe hat und diese auch nutzen. Johanna Sierra, 27, Bregenz

Von dem her, was ich bisher mitbekommen habe, spricht eigentlich nichts wirklich dagegen. Zu AstraZeneca sind die Meinungen auch gespalten, niemand will ihn, egal wie wirksam er ist. Man sollte froh sein, dass man überhaupt wirksame Impfstoffe hat und diese auch nutzen. Johanna Sierra, 27, Bregenz

Es ist schwierig, meinem Vater hat man gerade erst den von AstraZeneca angeboten. Wenn man der Statistik traut, sind sie ja alle recht sicher und wirken. Außerdem muss jeder Impfstoff durch das Zulassungsprozedere, das gibt Sicherheit. Aber mein Favorit wäre weder der von AstraZeneca noch Sputnik V. Hannes Eller, 44, Innsbruck

Es ist schwierig, meinem Vater hat man gerade erst den von AstraZeneca angeboten. Wenn man der Statistik traut, sind sie ja alle recht sicher und wirken. Außerdem muss jeder Impfstoff durch das Zulassungsprozedere, das gibt Sicherheit. Aber mein Favorit wäre weder der von AstraZeneca noch Sputnik V. Hannes Eller, 44, Innsbruck