Aus dem Polizeibericht

Vorarlberg / 05.04.2021 • 21:06 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Betrunkener Autofahrer erwischt

Bregenz, Lindau Aufgrund der aktuellen Ausgangssperre wurde am Sonntag gegen 23 Uhr von der Polizei in Lindau ein Pkw kontrolliert. Dabei ist beim Fahrer erheblicher Alkoholgeruch festgestellt worden. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Da es sich um einen Vorarlberger handelte, wurde eine Sicherheit in Höhe von 1500 Euro einbehalten. Ebenfalls wurde sein Führerschein sichergestellt.

Bei der Kontrolle ist ebenfalls festgestellt worden, dass er nicht nur die Ausgangssperre missachtete, sondern auch den für die Einreise erforderlichen negativen Coronatest nicht vorweisen konnte.

 

In Kapelle eingebrochen

Feldkirch Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich in der Zeit vom vergangenen Freitag um 9.15 Uhr bis zum Samstag um 9.35 Uhr durch das Aufbrechen der Haupteingangstür mittels Körperkraft Zutritt zum Innenraum der Kapelle zum Heiligen Wolfgang in der Wolfgangstraße in Feldkirch. Der Täter durchsuchte anschließend die Schränke der Kapelle und verließ das Objekt dann vermutlich ohne Diebesgut. An der hölzernen Eingangstür der Kapelle entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Feldkirch erbeten.

 

Tödlicher Alpinunfall im Allgäu

immenstadt Am Ostersonntag um 14.30 Uhr erging die Mitteilung an die Integrierte Leitstelle über einen Absturz unterhalb des „Steineberg“ bei Immenstadt im Allgäu. Die Bergwacht Immenstadt flog daraufhin mit der Besatzung des Christoph 17 zum Unfallort, fand dort die 53-jährige Verunfallte vor und leitete erste Rettungsmaßnahmen ein. Im Krankenhaus Immenstadt verstarb die Frau Stunden später aufgrund der erlittenen Verletzungen. Die 53-Jährige war mit ihrem Ehemann vom Steineberg in Richtung Mittag gewandert. Nach der Eisenleiter stürzte sie beim Abstieg auf dem vereisten Schneefeld etwa 150 Meter über felsdurchsetztes Gelände nordseitig ab.