Emser Aktion zur Nachhaltigkeit

Vorarlberg / 06.04.2021 • 17:02 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Brunnen im Jüdischen Viertel.Stadt
Der Brunnen im Jüdischen Viertel.Stadt

Hohenems Am 14. Mai heißt in Hohenems „Pflanz dich nach Ems“! Neben einem „Arche Noah Markt“ am Schlossplatz finden an diesem Tag um 14 und 16 Uhr kostenlose Führungen mit bisher unbekannten Detailinfos rund um das Thema Nachhaltigkeit in der Innenstadt statt.

Schöne historische Gebäude gehen Hand in Hand mit moderner und stilvoller Architektur, der neue Straßenbelag wertet die Innenstadt auf. Das führe dazu, dass sich immer mehr Geschäfte, Lokale und Unternehmen in der Innenstadt ansiedeln, die es in dieser Form sonst nirgendwo in Vorarlberg gibt und die auch spürbar Publikum aus dem ganzen Land anziehen, heißt es aus dem Rathaus.

Was das mit dem Thema Nachhaltigkeit zu tun hat, erfährt man bei der Führung mit dem neuen Bauamtsleiter der Stadt Hohenems, Bernd Federspiel, der den Teilnehmern wahrscheinlich noch unbekannte Details über die Umgestaltung der Innenstadt näherbringen wird.

Am 15. Mai werden unterschiedlichste Märkte zum Thema Nachhaltigkeit in Hohenems geboten, unter anderem ein Fahrradmarkt, Kleidermarkt oder auch Jungpflanzenmarkt. Ab 8.30 Uhr können noch funktionstüchtige Räder zum Verkauf im Rahmen der Fahrradbörse beim Kirchplatz vorbeigebracht werden.