Dankbar, dass die Kinder ohne Krieg aufwachsen

Vorarlberg / 07.04.2021 • 16:21 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Familie Jouma aus Syrien geht‘s gut in Lustenau. Adham (18), Arif (49), Aliya (52) und Mohammed (23) erzählen von ihrem neuen Leben.<span class="copyright">bvs (3)</span>
Familie Jouma aus Syrien geht‘s gut in Lustenau. Adham (18), Arif (49), Aliya (52) und Mohammed (23) erzählen von ihrem neuen Leben.bvs (3)

Drei Flüchtlingsfamilien erzählen von ihrem Leben in Lustenau.