Impffortschritte, Schulchaos und Drogentrends bei „Vorarlberg LIVE“

Vorarlberg / 07.04.2021 • 16:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Impfkoordinator Dr. Robert Spiegel, Willi Witzemann von der Personalvertretung LehrerInnen und Dr. Philipp Kloimstein, Primar Maria Ebene heute um 17 Uhr zu Gast in „Vorarlberg LIVE“.

Für 18.000 Personen gibt es seit Ostermontag im Ländle ein Impfangebot. Jeden Tag wird geimpft, ob Erstimpfung oder die 2. Schutzdosis. Wie das Angebot angenommen wird und ob Anmeldungen aufgrund der neuen AstraZeneca-Unsicherheiten zurückgehen, darüber redet Pascal Pletsch heute live mit dem Impfkoordinator der Vorarlberger Ärztekammer, Dr. Robert Spiegel.

Impffortschritte, Schulchaos und Drogentrends bei "Vorarlberg LIVE"

Ein Impftermin am Ostermontag bei der Vorarlberger Lehrerschaft hatte einen Personalmangel an manchen Schulen zur Folge. Die Schülerinnen und Schüler sind daraufhin ins Distance Learning geschickt worden. Reibungslos lief diese spontane Impfung wohl nicht für LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern ab. Mehr zu den Impffortschritten der LehrerInnen und ob die Schulen nach wie vor mit den Corona-Maßnahmen zu kämpfen haben, berichtet Willi Witzemann, Vorstandsvorsitzender des Zentralausschusses der Personalvertretung LehrerInnen heute um 17 Uhr in „Vorarlberg LIVE“.

Vorarlberg Live

am Mittwoch, 07. April 2021

Wann: ab 17 Uhr live auf VOL.AT, VN.at und Ländle TV

Gäste: Dr. Robert Spiegel (Impfkoordinator Ärztekammer Vbg), Willi Witzemann (Personalvertretung LehrerInnen), Dr. Philipp Kloimstein (Primar Maria Ebene)

Moderation: Pascal Pletsch (Chefreporter VOL.AT)

Die Sendung „Vorarlberg LIVE“ ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt.