Neues Versorgungsfahrzeug für Weilers Feuerwehr

Vorarlberg / 09.04.2021 • 15:40 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Aktuell besteht der Fuhrpark der Feuerwehr Weiler aus drei Einsatzfahrzeugen. Anfang 2022 soll ein Versorgungsfahrzeug dazukommen.Gemeinde
Aktuell besteht der Fuhrpark der Feuerwehr Weiler aus drei Einsatzfahrzeugen. Anfang 2022 soll ein Versorgungsfahrzeug dazukommen.Gemeinde

Einstimmiger Beschluss der Gemeindevertretung; Lieferung 2022.

Weiler Die Ortsfeuerwehr Weiler verfügt derzeit über knapp 50 ehrenamtliche Mitglieder und drei Einsatzfahrzeuge. Die Richtlinien des Feuerwehrverbandes geben nun allerdings vor, dass aufgrund der regen Bautätigkeit und des starken Bevölkerungszuwachses in der Gemeinde ein Versorgungsfahrzeug den bestehenden Fuhrpark der Ortsfeuerwehr ergänzen soll.

160.000 Euro Anschaffungskosten

Erst im vergangenen Jahr konnte ein neues Tanklöschfahrzeug in Dienst gestellt werden, nun soll im Laufe des Jahres ein Versorgungsfahrzeug die Flotte der Feuerwehr erweitern. Versorgungsfahrzeuge kommen hauptsächlich bei Naturereignissen wie Hochwasser (Pumpentransport), starkem Wintereinbruch oder Ähnlichem zum Einsatz. In ihrer letzten Sitzung gab die Gemeindevertretung nun grünes Licht für die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges. Weilers Feuerwehrkommandant Reinhard Morscher präferiert einen Mercedes Sprinter, da dieser die höchste Zuladung ermöglicht. „Die Kosten von 160.000 Euro werden zu rund 52 Prozent gefördert, und wir denken, dass das neue Versorgungsfahrzeug bis Anfang 2022 fertiggestellt sein wird“, wie Kommandant Morscher erklärt. MIMA