SOV zu Gast in Ambach

Vorarlberg / 09.04.2021 • 14:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Ensemble des Symphonieorchesters Vorarlberg freut sich auf die Auftritte in der Kulturbühne Ambach.<span class="copyright">Sov/Thomas Schrott</span>
Das Ensemble des Symphonieorchesters Vorarlberg freut sich auf die Auftritte in der Kulturbühne Ambach.Sov/Thomas Schrott

Symphonieorchester Vorarlberg kehrt auf die Bühne zurück.

Götzis „Das Symphonieorchester Vorarlberg nutzt die ersten bescheidenen Öffnungsschritte, die Vorarlberg gesetzt hat, um auf die Bühne zurückzukehren“, sagt Geschäftsführer Sebastian Hazod. Die Kulturbühne Ambach in Götzis hat sich dafür als idealer Schauplatz erwiesen. Am 17. (bereits ausverkauft) und 18. April stehen Richard Wagners Siegfried-Idyll, Felix Mendelssohn-Bartholdys „Italienische Symphonie“ sowie Arien aus Mozarts geistlichen Werken auf dem Programm. Kartenverkauf (35 Euro) bei Bregenz Tourismus, Montforthaus Feldkirch, in allen Vorverkaufsstellen von v-ticket (events-vorarlberg.at) und allen Filialen der Volksbank Vorarlberg, direkt beim Symphonieorchester Vorarlberg oder bequem per Handy über die Ticket Gretchen App.