Junge ÖVP mit neuem Geschäftsführer

Vorarlberg / 12.04.2021 • 18:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Landesgeschäftsführer Alexander Müller und Landesobmann Raphael Wichtl. JVP
Landesgeschäftsführer Alexander Müller und Landesobmann Raphael Wichtl. JVP

Bregenz Die Junge ÖVP Vorarlberg hat Alexander Müller (21) aus Bregenz zum neuen Geschäftsführer bestellt. Der angehende Betriebsökonom wird das Amt am 1. Mai antreten. Er folgt damit Clemens Fröwis nach, der künftig als Referent in der JVP tätig sein wird. “Ich werde mich besonders auf den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit fokussieren, spannende Kampagnen entwerfen und, sofern es die Pandemie wieder zulässt, im Veranstaltungswesen aktiv und mit viel Elan durchstarten”, verspricht Müller.