Unterführung nach Bürs wird freundlicher

Vorarlberg / 12.04.2021 • 19:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die fußläufige Unterführung in der Bludenzer Wichnerstraße soll im Frühjahr eine deutliche Aufwertung erfahren. VN/JS
Die fußläufige Unterführung in der Bludenzer Wichnerstraße soll im Frühjahr eine deutliche Aufwertung erfahren. VN/JS

Bludenz Die Fußgängerunterführung Wichnerstraße in Bludenz soll noch im Frühjahr eine Aufwertung erfahren. „Die Unterführung ist schon lange kein Hingucker mehr. Durch die Maßnahmen soll eine deutliche Aufwertung erzielt werden“, hofft der Bludenzer Hochbaureferent Joachim Weixlbaumer. In die farbliche Gestaltungen an Wand- und Deckenflächen sowie die Erneuerung von Beleuchtung und Bodenbelag sollen knapp 160.000 Euro fließen. VN-JS