Straßensperre der L 28 in Bizau

Vorarlberg / 14.04.2021 • 15:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bizau In der kommenden Woche erfolgt der Abschluss der Sanierungsarbeiten im Bereich der L28 in Bizau. Am kommenden Montag, 19. April, ab 15 Uhr erfolgt eine Sperre des Abschnittes 2 (nach der „Roten Brücke“ bis Fa. Tischlerei Herbert Feuerstein, Unterdorf 114) mit Umleitung des Verkehrs durch einen Lotsendienst. Unter anderem wird hier die Strecke gereinigt.

Abschluss am Mittwoch

Am Dienstag wird dann für die Aufbringung des Deckbelags eine ganztägige Sperre mit Umleitung des Verkehrs mit Lotsendienst verordnet. Der Abschluss der Arbeiten erfolgt schließlich am Mittwoch, 21. April, die Sperre gilt noch bis 5 Uhr morgens. Im Anschluss wird dann der Verkehr freigegeben.