Afrikahilfe im Sinne Erwins fortführen

Vorarlberg / 15.04.2021 • 18:16 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Andrea Reis führt die Arbeit ihres verstorbenen Mannes weiter. Die Mädchenschule in Malawi hat viele Vorarlberger Unterstützer.VN/Steurer
Andrea Reis führt die Arbeit ihres verstorbenen Mannes weiter. Die Mädchenschule in Malawi hat viele Vorarlberger Unterstützer.VN/Steurer

Andrea Reis, Witwe des Mister Gymnaestrada, ist die Obfrau des Malawi-Projekts Katete Girls School.