Damals Diese Woche vor . . .

Vorarlberg / 18.04.2021 • 18:37 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Damals  Diese Woche vor . . .

. . . 15 Jahren starb in Salzburg Prof. Dr. h.c. Günther Schwab, ein Umweltpionier und Schriftsteller. Er war Gründer des Weltbundes zum Schutze des Lebens und kämpfte gegen den Materialismus und den Verlust der Ethik an. Schwab hielt auch in Vorarlberg zahlreiche Vorträge. Sein bekanntestes Buch war „Tanz mit dem Teufel“.

. . . 35 Jahren ereignete sich die Atomkatastrophe von Tschernobyl in der Ukraine, als ein Reaktor des Blocks 4 explodierte. Die in große Höhen gelangte freigesetzte Radioaktivität bewirkte einen radioaktiven Niederschlag in Nord- und Mitteleuropa. Von Hohenems nach Innsbruck wurde eine Luftbrücke eingerichtet, um Milch, Gemüse und Wasserproben analysieren zu lassen. Kühe durften nicht mehr auf die Weide.

. . . vor 65 Jahren heiratete die amerikanische Schauspielerin Grace Kelly in Monaco Fürst Rainier III. von Monaco. Zwei Monate vor ihrem 53. Geburtstag 1982 starb Fürstin Gracia Patricia an den Folgen eines Autounfalles, der sich im Beisein ihrer jüngsten Tochter Stéphanie in der Nähe von Monaco ereignete. Grace Kelly war für ihr stilsicheres Auftreten bekannt und setzte weltweit modische Trends. Ihre Präsenz im Fürstentum verhalf Monaco zu neuem Ansehen und wirtschaftlichem Aufschwung.

. . . 125 Jahren wurde der bekannte österreichische Schauspieler Attila Hörbiger geboren. Er starb 1987. Attila Hörbiger war der Sohn von Hanns Hörbiger, der Bruder von Paul Hörbiger, ab 1935 der Ehemann von Paula Wessely und der Vater von Elisabeth Orth, Christiane Hörbiger und Maresa Hörbiger.

ernestf.enzelsberger@vn.at,
Recherchiert von

Prof. Ernest F. Enzelsberger