17,3 Millionen Euro für Familien im Sommer

Vorarlberg / 20.04.2021 • 18:14 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Sommer soll den Familien für zahlreiche verschiedene Aktivitäten offenstehen. Das Land will dafür Unterstützung leisten. VN/Lerch
Der Sommer soll den Familien für zahlreiche verschiedene Aktivitäten offenstehen. Das Land will dafür Unterstützung leisten. VN/Lerch

Land schnürt ein vielfältiges Paket. Unterstützung für Lernbetreuung und Freizeitgestaltung.

BREGENZ „Familien und Kinder brauchen gerade jetzt jegliche Form der Unterstützung“, ist für Landeshauptmann Markus Wallner (53, ÖVP) klar. Dazu gehören laut Wallner eine Entlastung bei Elternbeiträgen für Kinder- und Schülerbetreuung, bei Ausgaben für Freizeitgestaltung sowie bei Ausgaben für öffentliche Verkehrsmittel.

Nachholbedarf gibt es durch die pandemiebedingten Schließungen der Schulen trotz Fernunterrichts vor allem im Bildungsbereich. Als direkte Maßnahme übernimmt das Land, wie bereits im Vorjahr, 50 Prozent der Beiträge, die für Eltern in der Sommerbetreuung bei elementarpädagogischen Einrichtungen bzw. Schülerbetreuung anfallen. Allein diese Förderung umfasst 800.000 Euro. Im Bildungsangebot eingeschlossen sind hochqualitative Kurse der Volkshochschulen sowie die Sommerschule, die heuer zwischen dem 30. August und dem 10. September über 2500 Schülerinnen und Schüler an circa 60 Standorten ein umfassendes Angebot mit Schwerpunkten auf Deutsch, Mathematik und Sachunterricht bieten wird. „Wir haben die Zahl der Standorte im Vergleich zum letzten Jahr verdoppelt“, berichtet Schullandesrätin Barbara Schöbi-Fink (60). Zum Einsatz kommen sollen in der Sommerschule Lehramtsstudentinnen und Studenten genauso wie ausgebildete Pädagogen. Unterstützt werden zudem, so wie im letzten Jahr, die Lerncafés.

Günstige Öffis

Hilfen gibt es auch für die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel. So fahren Großeltern zum Vorteilspreis Bus und Bahn, wenn sie mit ihren Enkeln und dem Vorarlberger Familienpass unterwegs sind. Die V-Card von Vorarlberg Tourismus kann mit dem Vorarlberger Familienpass im Sommer zum Vorzugspreis erworben werden. Mitfinanziert werden auch außerschulische Freizeitbetreuung sowie Sommerprogramme von Vorarlberger Kommunen und Familienwochen. VN-HK