Gunkl schweift im Alten Kino aus

Vorarlberg / 21.04.2021 • 16:56 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Philosophen-Kabarettist Gunkl ist zu Gast in Rankweil.<span class="copyright">Veranstalter</span>
Der Philosophen-Kabarettist Gunkl ist zu Gast in Rankweil.Veranstalter

Philosophisches Kabarett in Rankweil.

Rankweil Gunkl ist der „Philosoph unter den Kabarettisten“, ein „Gehirnakrobat“, in dessen Bann das Publikum die Lust am Denken in vollen Zügen genießt. Künstler und Besucher verlieren sich förmlich in einer Gedankenwelt, in der alles erlaubt ist, was Gunkl nicht verboten hat. Der passionierte Bühnenmensch ist Vielspieler im gesamten deutschsprachigen Raum, er beeindruckt durch minimalistische Ästhetik und ist, so ganz nebenbei, auch ein großartiger Musiker.

Am Donnerstag, 29. April, gastiert Gunkl um 18 Uhr mit seinem aktuellen Programm „So und anders – eine abendfüllende Ausschweifung!“ im Alten Kino und lässt sich unter anderem über Unterschiede aus: Es gibt verschiedene Arten von Unterschieden; es gibt quantitative und qualitative Unterschiede. Bei quantitativen Unterschieden geht es um „Mehr oder Weniger“, und bei qualitativen Unterschieden geht es gleich einmal um „Anders“. Und der Unterschied zwischen diesen Unterschieden ist qualitativ. Also 1:0 für qualitative Unterschiede. Aber qualitative Unterschiede werden oft einmal quantitativ hergestellt; da wird etwas so lange mehr, bis es nicht nur mehr ist, sondern grundsätzlich anders. Also 1:1.

Ob man das als einen Hinweis für Gerechtigkeit im Universum sieht oder nicht, hängt vermutlich davon ab, wie oft man schon Gerechtigkeit dringend gebraucht hat.

Kartenvorverkauf: www.laendleticket.com bzw. ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen)