Blue Devils empfangen Topgegner

Vorarlberg / 22.04.2021 • 17:33 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Hohenems Blue Devils wollen den zweiten Heimsieg in Serie.mima
Die Hohenems Blue Devils wollen den zweiten Heimsieg in Serie.mima

Hohenems Nach dem erfolgreichen Auftakt in die neue Saison der Division 1 in der Österreichischen Footballliga geht es für die Blue Devils Hohenems am morgigen Samstag, 24. April, im Heimspiel gegen die Amstetten Thunders aus Niederösterreich weiter.

Favorit in Hohenems zu Gast

Dabei startete das junge Emser Team rund um Trainer Tyler Harlow gleich fulminant in die neue Saison und konnte vor zwei Wochen im ersten Heimspiel einen klaren 40:7 Erfolg gegen die zweite Mannschaft der Swarco Raiders aus Innsbruck feiern. In gleicher Tonart soll es nun auch im zweiten Heimspiel weitergehen, wobei mit den Amstetten Thunders ein schwerer Brocken ins Herrenriedstadion kommt.

Der Traditionsverein aus dem Mostviertel spielte in der vergangenen Spielzeit noch in der höchsten Spielklasse (AFL) und zählt auch in dieser Saison zu den Favoriten im Kampf um einen Play-off-Platz in der Division. Die Niederösterreicher konnten zum Saisonauftakt ebenfalls überzeugen und feierten im ersten Spiel einen vollen Erfolg gegen die Telfs Patriots.

Kickoff im Herrenriedstadion ist um 14 Uhr. Aufgrund der aktuellen Lage werden allerdings weiterhin keine Zuschauer erlaubt sein, das Spiel kann aber über einen Live-Stream im Internet mitverfolgt werden. MIMA