Indians-Damen sind bereit

Vorarlberg / 22.04.2021 • 16:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Ab 9. Mai geht es auch für die Damenmannschaft des BSC Dornbirn Indians wieder los.cth
Ab 9. Mai geht es auch für die Damenmannschaft des BSC Dornbirn Indians wieder los.cth

Die beim BSC Dornbirn Indians integrierten ehemaligen Sharx starten in die Saison.

Dornbirn 2021 ist die erste Saison der neu gegründeten Fastpitch-Softballmannschaft des BSC Dornbirn Indians. Der Kern der Mannschaft besteht aus den Damen der ehemaligen Sharx, die vor vielen Jahren getrennte Wege vom BSC Dornbirn Indians gegangen waren, und nun wieder zum Ursprung zurückkehrten. Grund für die Rückkehr ist vor allem, dass die Zugehörigkeit zu einem großen Baseball- und Softballverein vieles einfacher macht, als wenn ein paar einzelne Spielerinnen nicht nur eine Mannschaft, sondern auch einen Verein führen müssen. „Ebenso wird dadurch der Übergang zum Fastpitch für Mädchen, die bereits im jungen Alter mit Baseball angefangen haben, erleichtert. Wir sind über den erneuten Zusammenschluss auf jeden Fall sehr froh und sind sehr positiv eingestimmt und freuen uns auf den Neuanfang als Indians Fastpitch“, so Dani Reiter, Managerin und Spielerin. Bei Fastpitch-Softball handelt es sich um eine vorwiegend von Damen gespielte Variante des Baseballspiels.

Neben den Spielerinnen die bereits viel Erfahrung mit den Sharx sammeln konnten, kamen im letzten Jahr auch viele neue Mädchen dazu. „Im Fokus der kommenden Saison steht dadurch vor allem, die Spielerinnen zu einem Team zu formen, die Erfahrungen und die Leidenschaft für Softball an die Newcomer weiterzugeben und natürlich so viel Spielzeit wie möglich zu bekommen“, erklärt Reiter. Als weiteres Ziel hat sich das Team einen Platz unter den Top 4 gesteckt, um in den Play-offs um eine Medaille mitkämpfen zu können.

Alles angerichtet für den Auftakt

Da dieses Jahr nur noch fünf Teams in der 1. Softball Bundesliga – anstatt wie in der Vorsaison sechs Teams – spielen, verringert das auch die Spielanzahl. Um auch neben der offiziellen Saison noch Spielerfahrung zu sammeln, veranstalten die Indians daher zusätzliche Freundschaftsspiele z.B. gegen die Feldkirch Falcons.

Die Damen der Dornbirn Indians freuen sich nun schon auf die kommende Saison und starten am
9. Mai mit einem Heimspiel gegen die Crazy Chicklets aus Wiener Neustadt. cth

„Wir sind sehr positiv eingestimmt und freuen uns auf den Neuanfang als Indians.“