Opferstockdieben bei „Angeltour“ auf die Schliche gekommen

Vorarlberg / 22.04.2021 • 22:47 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Seltsame Besucher in Laternser Gotteshäusern machten Dorfladenbesitzer Harald Nesensohn stutzig, er wurde aktiv. CEG
Seltsame Besucher in Laternser Gotteshäusern machten Dorfladenbesitzer Harald Nesensohn stutzig, er wurde aktiv. CEG

Dem Laternser Dorfladenbetreiber Harald Nesensohn (55) fielen zwei Verdächtige bei Laternser Gotteshäusern auf.